März-Plenum des Klimabündnisses begann mit einem persönlichen Statement der Sprecherin zum Krieg in Europa

Unsere Spre­cherin Inga Rittner leitete das Plenum am 3. März mit einem State­ment ein, das viele bewegte. Wir veröf­fent­li­chen es hier:

“Wir alle sind in diesen Tagen von den Bildern aus der Ukraine bewegt. Es ist nicht der erste völker­rechts­wid­rige Krieg, den wir seit dem Ende des zweiten Welt­kriegs sehen. Es ist auch nicht der erste Krieg in Europa seit 1945! Dennoch ist er nah.

Wir sehen eine Gesell­schaft — wie du und ich- aus einem ähnli­chen Kultur­kreis, in derselben Klima­zone, mit der glei­chen Mode und den glei­chen Smart­phones, mit demselben Äußeren. Wir sehen eine Gesell­schaft, die in U‑Bahn-Stationen Schutz sucht, Zivi­listen auf der Flucht, Fami­lien, die sich von ihren Männern verab­schieden. Wir kennen Ange­hö­rige, die in Deutsch­land um ihre Lieben in der Ukraine bangen. Bei mir ist es mein Arbeits­kol­lege, der Sohn eines ehema­ligen ukrai­ni­schen Natio­nal­spie­lers im Wasser­ball — quasi Promi­nenz ;). Seine beiden Omas harren aktuell in Kiew aus. So hat jede und jeder von euch wahr­schein­lich eine ähnliche Geschichte.

Der Krieg bewegt uns nicht nur sozial, sondern ist auch ein großer Rück­schlag für unsere Klima­be­we­gung. Kriegs­hand­lungen und…

Weiter­lesen

Gemeinsam gegen den Krieg — Solidarität mit Fridays for Future Russland und Ukraine

Der Krieg gegen die Ukraine und die von allen Seiten statt­fin­dende Aufrüs­tung ist ein herber Schlag gegen alle Bemü­hungen um den Klima­schutz. Wir soli­da­ri­sieren uns ausdrück­lich mit Fridays for Future Russ­land (hier unten die aktu­ellen Tweets) und Fridays for Future Ukraine. FFF Russia schreibt u.a.: “In a situa­tion where the world is suffe­ring from climate, envi­ron­mental and other crises, war will only exacer­bate these crises, but will not help to solve them. In our time, all conflicts must be resolved through diplo­macy, and not by the blood of civi­lians in other countries.”. 

Februar- Plenum des Klimabündnisses am 3.2., 18:00 Uhr — Herzliche Einladung an alle Interessierte!

Es ist das erste Plenum in 2022. Wir freuen uns auf den Start ins neue Jahr. Es wird span­nend! Versprochen!

Das Plenum wird wieder digital über zoom durch­ge­führt. Den Link zur Einwahl findet ihr am Ende dieses Beitrags.

Tages­ord­nungs­punkte:
TOP 1 Neuauf­nahme von Trend
TOP 2 Wahl des Koordinierungskreises
TOP 3 Benen­nung der Kandidat*innen für den Klimabeirat
— Einfüh­rung und Kurz­vor­stel­lung der Kandidat*innen
— Diskus­sion und Benennung
— Ausblick zu Orga­ni­sa­ti­ons­struktur und weiterem Vorgehen
TOP 4 Jahres­pro­gramm — Ergeb­nisse Work­shop, Land­tags­wahl, Veranstaltungen
TOP 5 Sonstiges/Termine

Ergän­zungen zur Tages­ord­nung und Punkte zu Sonstiges/Termine können geschickt werden an: i.rittner@posteo.de  
Zum Testen der verwen­deten Technik wird der Konfe­renz­raum um 17:45 geöffnet.
Meldet euch im Konfe­renz­raum mit einem eindeu­tigen Namen an, damit auch .… Weiter­lesen

“Wir haben viel vor in 2022”! Klimabündnis Dortmund freut sich auf ein aktives Jahr

Das Klima­bündnis Dort­mund hat sich für 2022 vieles vorge­nommen. Wir freuen uns darauf, noch stärker in der Öffent­lich­keit Präsenz zu zeigen und den Druck auf drin­gende und schnelle Maßnahmen des Klima­schutzes in Dort­mund weiter zu verstärken. Wir haben uns in 2021 wich­tige Grund­lagen dafür geschaffen, sind im Klima-Beirat der Stadt Dort­mund präsent und wollen uns weiter mit anderen enga­gierten Gruppen, Orga­ni­sa­tionen und Initia­tiven vernetzen. Wir schauen zuver­sicht­lich in ein aktives neues Jahr!

Allen, die mit uns in 2021 nach­haltig enga­giert waren und der Bewe­gung kleine oder große Beiträge geschenkt haben, ein herz­li­ches Dankeschön!

Unser Spen­den­konto:

Verein Kultur und Leben
IBAN: DE79 4306 0967 1021 6323 02
BIC: GENODEM1GLS
Verwen­dungs­zweck: “Spende Klimabündnis”

Nächstes Plenum des Klimabündnisses: 3.2.2022, 18:00 Uhr — SAVE THE DATE!

Das Plenum des Klima­bünd­nisses trifft sich erst­mals im neuen Jahr am 3.2.2022 um 18:00 Uhr. Wir wissen derzeit noch nicht, ob wir uns im Paulus­zen­trum, Kirchenstr. 25a, treffen oder per Video­kon­fe­renz. Hier­über infor­mieren wir kurz­fristig an dieser Stelle. Auch die Einla­dung mit Tages­ord­nung folgt hier noch. Alle, die neu inter­es­siert sich, sich für den Klima­schutz in Dort­mund im Klima­bündnis zu enga­gieren, können  gerne teil­nehmen. Wenn möglich, meldet euch bitte an unter: klimabuendnis-dortmund@posteo.de