Eine Woche vor der Wahl: Fahrrad-Sternfahrt RUHR 2021 — “Verkehrswende jetzt!”

Eine Woche vor der Bundes­tags­wahl (Sonntag, den 19.9.) veran­staltet u.a. der ADFC eine Fahr­rad­stern­fahrt im östli­chen Ruhr­ge­biet. Sie steht unter dem Motto “Verkehrs­wende jetzt!” und findet dieses Jahr am Sonntag den 19. September 2021 statt.

Die Haupt­route startet um 12 Uhr in Witten und führt über Dort­mund nach Lünen zum Seepark. Darüber hinaus gibt es 12 Neben­routen, die auf unter­schied­liche Zulauf­punkte der Haupt­route führen. Sowohl bei der Haupt­route als auch bei den Neben­routen gibt es weitere Einstiegs­punkte, sodass für jeden inter­es­sierten Radfah­renden eine geeig­nete Stre­cken­länge dabei ist. Infos auch hier: http://fahrradsternfahrt.ruhr/

Flyer und Plakat sind zum Down­load verfügbar. Das Mate­rial wird auch in Dort­mund u.a. in der ADFC Geschäfts­stelle ab dem 9.08.21 ausliegen. Für die Stern­fahrt stehen auch kosten­lose Leih­räder von https://www.metropolradruhr.de/de/ zur Verfü­gung. Weitere Infos auf: https://dortmund.adfc.de/neuigkeit/fahrrad-sternfahrt-ruhr-1992021

Höchste Zeit zu handeln — Klima wählen — Mit Fridays for Future auf die Straßen!

Wir müssen jetzt handeln, um die Klima­krise und das welt­weite Arten­sterben einzu­dämmen und das 1,5‑Grad-Limit des Pariser Klima­ab­kom­mens einhalten zu können. Bisher hat die Große Koali­tion auf den Protest von Millionen Menschen auf den Straßen nur halb­herzig reagiert. Doch mit der Bundes­tags­wahl können wir das ändern: Wenn wir erneut die Straßen füllen, machen wir gemeinsam Klima zum zentralen Thema der Wahl – und stimmen am 26. September für konse­quenten Klimaschutz.

Wer unsere Stimme für die Bundes­tags­wahl will, muss die Frei­heit zukünf­tiger Genera­tionen schützen und die Lösung der Klima­krise als riesige Gele­gen­heit begreifen, unsere Gesell­schaft moderner, demo­kra­ti­scher und gerechter aufzu­stellen – für Millionen gute Jobs und ein besseres Leben für alle.

Wir fordern von der zukünf­tigen Regie­rung, dass sie: Weiter­lesen

Herzliche Einladung zum Juli- Plenum am 1.7., 18:00 Uhr

Hiermit laden wir herz­lich zum Juli Plenum am Donnerstag, den 01. Juli, ab 18 Uhr.
Wort­mel­dungen während des Plenums werden im Chat “Wort­mel­dung” oder “wm” ange­kün­digt. Spätes­tens am Montag werden die Text­ent­würfe für TOP 4 (Grund­satz­er­klä­rung) versendet. Die danach folgende Plenum-Sitzung wird am 5. August um 18 Uhr stattfinden.

Hier im folgenden unser Entwurf der Tages­ord­nung für die Sitzung am 1.7.. Neben aktu­ellen Infos aus unseren Hand­lungs­fel­dern stehen diesmal Akti­vi­täten zur Bundes­tags­wahl und die Verab­schie­dung unserer Grund­satz­er­klä­rung im Mittelpunkt.

TOP 0a Vorstel­lung der gemein­samen Rederegeln.
TOP 0b Vorstel­lung der Tages­ord­nung und Ergänzungen
TOP 1 Aktu­elles und Berichte aus unseren Handlungsfeldern …

Weiter­lesen

Weltgarten 2021 im Juni: “Klimaschutz fängt auf dem Teller an” und weitere Vorträge

Online-Vortrag „Klima­schutz fängt auf dem Teller an“ – Welt­garten 2021 um 19 Uhr am 24. Juni mit Sophia Fahr­land von ARIWA e.V.

https://www.ariwa.org/events/online-vortrag-klimaschutz-faengt-auf-dem-teller-an-weltgarten-2021/

Online-Vortrag „Fische sind Mehr: Unter­schätztes Leben unter Wasser“ – Welt­garten 2021 um 19 Uhr am 23. Juni mit Simon Anhut von ARIWA e.V.

https://www.ariwa.org/events/online-vortrag-fische-sind-mehr-unterschaetztes-leben-unter-wasser-weltgarten-2021/