Fahrrad Sternfahrt Ruhr am 19.09.2021

Wann?
19/09/2021, 0:00 Uhr


Eine Woche vor der Bundes­tags­wahl veran­staltet der ADFC, Velo­Ci­tyRuhr, VCD, AStA TU u.a.  die Fahr­rad­stern­fahrt Ruhr. Sie steht unter dem Motto
„Verkehrs­wende jetzt!“
Viele Zulauf­routen aus den umlie­genden Städten bilden zusammen eine immer größer werdende Haupt­route, die von Witten über Dort­mund nach Lünen führt. Highlits dabei ist die BEfah­rung der B1 im Dort­munder Stadt­ge­biet und anschlie­ßend die Fahrt durch den Tunnel Wambel auf der B236.

Die Stre­cken­wahl bei der als Demons­tra­tion ange­mel­deten Fahr­rad­stern­fahrt soll als Symbol für die Notwen­dig­keit von direkten und damit schnellen Verbin­dungen für den Alltags­rad­ver­kehr in dieser Region stehen. Der RS1 ist ein guter Anfang, aller­dings dauert die Umset­zung viel zu lange. Deshalb fordern wir: Verkehrs­wende jetzt!“

Die Fahr­rad­stern­fahrt setzt sich ein für eine durchgängiges
Radver­kehrs-Wege­netz, lokal und über­re­gional und auch im Winter. Tempo 30 in
den Innen­städten. Fahr­rad­freund­liche Rahmen­be­din­gungen rund um Kitas und
Schulen. Schaf­fung eines angst­freien und sicheren Fahrradklimas.

Ablauf:

Witten, Rathaus­platz, Abfahrt 12:00Uhr
Witten Annen-Nord, Bebel­stra­ße/­Fried­rich-Ebert-Straße, Abfahrt 12:25 Uhr
Dort­mund-Pers­e­beck, Meng­ling­hauser Straße 378/Velodepot, Abfahrt 12:40 Uhr
Dortumd Barop Parkhaus/Sparkasse/Stockumer Straße 220, Abfahrt 13:05 Uhr
Dort­mund, Stro­bel­allee, Signal-Iduna-Park, Abfahrt 13:30 Uhr
Dort­mund-Garten­stadt, Max-Eyth-Stra­ße/B1, Abfahrt 14:05 Uhr
Dort­mund-Derne, Alten­derner Straße/Flautweg, Abfahrt 14:55 Uhr
Lünen-Süd, Marktplatz/Gneisenautrasse/Jägerstraße, Abfahrt 15:15 Uhr
Lünen-Horstmar, Seepark

https://fahrradsternfahrt.ruhr/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.