Zwischen Nordstadt und City…

Wann?
15/02/2020, 10:30 - 17:00 Uhr

Wo?
Parzelle im Depot


… wenn hinter dem Bahndamm eine neue Welt entsteht. Garten_ZOB_A5_MAIL-1

Ratschlag und Entwurfs-Workshop

Begegnungsräume – Shared Space – gemeinsamer Bewegungsraum?

10:30 Uhr Eröffnung

11:00 Uhr Vortrag und Diskussion: Aufenthalts- und Bewegungsformen in der Stadt – Meike Spitzner, Wuppertal

13:00 Uhr Pause

13:30 Uhr Wenn hinter dem Bahndamm eine neue Welt entsteht … Entwurfs-Werkstatt für alle mit Davide Brocchi, Köln

Shared Space – Keine Bordsteine, keine Fahrbahnen, keine Parkplätze und keine Zufahrt in Tief- oder Hochgaragen, keine Ampeln und Verkehrsschilder oder sonstige Privilegierungen. Kein Zentraler Fernbusbahnhof (ZOB), aber an drei Seiten Haltepunkte für Stadtbusverkehr. Intensive Grün- und Baumzonen, Gärten, Sitz-, Lager- und Spielgelegenheiten Zugang zur City – Überwinden des Hauptbahnhofs zu Fuß und per Rad.

Die Werkstatt begleitend „graphic recording“ mit Jonas Heidebrecht, Essen, und Sandra Linde, Künstlerin, Dortmund (angefragt)

16:30 Uhr Zusammenfassung und Präsentation der Ergebnisse Anmerkungen von Teilnehmer*innen

17:00 Uhr Abschluss

Veranst.: Bürgerinitiative Garten statt ZOB (https://www.gartenstattzob.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.