6. Klimadialog “2030 – Dortmund is(s)t anders – Ernährung und Landwirtschaft neu denken”

Wann?
14/03/2020, 15:00 Uhr

Wo?
Pauluskirche, Schützenstr. 35, 44147 Dortmund


Beim sechsten KlimaDialog wollen wir unsere Ernährung und Landwirtschaft angesichts des Klimakollaps neu denken. Dazu haben wir Aktive und Visionär*innen einer anderen Ernährungs- und Landwirtschaftskultur eingeladen. Mit dabei sind die Solidarischen Landwirtschaft Kümper Heide, die Initiative für einen Ernährungsrat, das Kornhaus, der Biozyklisch-Veganer Anbau e.V., VegaDo, Animal Rights Watch e.V.- Ruhrgebiet , „Frau Lose“ ,der Unverpacktladen u.v.m. Alle Bürger*innen Dortmunds sowie lokale Entscheidungsträger*innen sind eingeladen, sich zu informieren, auszutauschen und aktiv mit Fragen und Meinungen einzubringen.

Als Menschheit stehen wir vor den 10 entscheidendsten Jahren unserer Geschichte. Auch in Dortmund müssen radikale Maßnahmen erfolgen. Das Klimabündnis Dortmund ruft auf, sich aktiv in den Dialog einzubringen!

Wann?
Samstag, 14. März. 2020, 15-17.30 Uhr mit anschließendem Ausklang
Wo?
Pauluskirche, Schützenstr. 35, 44147 Dortmund

Programm

  • Einführung
  • Spiel – “Ich schmiere mir ein Brot”-Klimawirkung durch Ernährung wird erlebbar
  • Vortrag – Landwirtschaft und Ernährung und ihre Klimarelevanz
  • Vortrag – Fakten zu Landwirtschaft und Ernährung in Dortmund
  • Lokale Aktive und Visionär*innen stellen sich vor mit anschließendem Austausch mit dem Publikum
  • Diskussion und Fazit – Persönliche Handlungsmaßnahmen und Appell an die Politik
  • Veranstaltungshinweise und Verabschiedung (Ende der offiziellen Veranstaltung)
  • Offener Ausklang mit den Aktiven und Snacks

Rahmenprogramm: Markt der Möglichkeiten: lokale Aktive und Visionär*innen stellen aus