Klima-Wahlprüfstein: „Dortmund is(s)t anders — Ernährung und Landwirtschaft neu denken“

Zum fünften Wahl­prüf­stein Dort­mund is(s)t anders — Ernäh­rung und Land­wirt­schaft neu denken“ sind die Antworten der Parteien einge­gangen. Die 6 Fragen zur Ernäh­rung und Land­wirt­schaft wurden an SPD, CDU, Grüne, Die Linke, FDP, Piraten und Bürger­liste verschickt. Zusätz­lich haben die Parteien Basis­de­mo­kratie Jetzt, DOS, FBI und Tier­schutz­partei ihre Antworten einge­reicht. Alle einge­gan­genen Antworten können hier einge­sehen werden.

Der Fragen­ka­talog für August zum Themen­block Ist Klima Heim­spiel?“ ist bereits an die Parteien verschickt worden.

Die Antworten der Parteien voran­ge­gan­gener Wahl­prüf­steine aus den Themen­be­rei­chen Stadt­pla­nung, Energie und Mobi­lität- ÖPNV, Auto­ver­kehr, Dort­munder Flug­hafen, Rad- und Fußver­kehr sind bereits auf dieser Webseite veröf­fent­licht und der letzte Wahl­prüf­stein folgen bis zu Kommu­nal­wahl.

Kurz vor der Kommu­nal­wahl am 29. August findet abschlie­ßend eine Podi­ums­dis­kus­sion „Ist Klima Heim­spiel? Wir fragen nach!“ mit den Oberbürgermeister-Kandidat*innen im Live­stream statt. Mehr Infos in Kürze unter dortmund.parentsforfuture.de.

Klima-Wahlprüfstein: “Zukunft der Mobilität in Dortmund Teil 2- Nahmobilität: Rad- und Fußverkehr”

Zum vierten Wahl­prüf­stein „Zukunft der Mobi­lität in Dort­mund Teil 2- Nahmo­bi­lität: Rad- und Fußver­kehr“ sind die Antworten der Parteien einge­gangen. Die 6 Fragen zur Mobi­lität Teil 2 wurden an SPD, CDU, Grüne, Die Linke, FDP, DOS, Piraten und Bürger­liste verschickt und alle einge­gan­genen Antworten können hier einge­sehen werden.

Da noch nicht alle Parteien ihre Wahl­pro­gramme fina­li­siert haben, bietet das die Chance, jetzt noch auf die Parteien zuzu­gehen und konkrete Klima­schutz­themen im Wahl­kampf zu plat­zieren.

Der Fragen­ka­talog für Juli zum Themen­block Dort­mund is(s)t anders — Ernäh­rung und Land­wirt­schaft neu denken“ ist bereits an die Parteien verschickt worden.

Die Antworten der Parteien voran­ge­gan­gener Wahl­prüf­steine aus den Themen­be­rei­chen Stadt­pla­nung, Energie und Mobi­lität- ÖPNV, Auto­ver­kehr, Dort­munder Flug­hafen sind bereits auf dieser Webseite veröf­fent­licht und weitere Wahl­prüf­steine folgen bis zu Kommu­nal­wahl.

In einer abschlie­ßenden Live­stream Podi­ums­dis­kus­sion mit den Ober­bür­ger­meister-Kandi­daten am 29. August erhalten die Bürge­rinnen und Bürger direkt oder indi­rekt die Möglich­keit, den Dialog mit den Parteien zu vertiefen.

Klima-Wahlprüfstein: “Zukunft der Mobilität in Dortmund Teil 1 — ÖPNV, Autoverkehr, Dortmunder Flughafen“

Zum dritten Wahl­prüf­stein „Zukunft der Mobi­lität in Dort­mund Teil 1- öffent­li­cher Personen Nahver­kehr (ÖPNV), Auto­ver­kehr, Dort­munder Flug­hafen“ sind die Antworten der Parteien einge­gangen. Die 6 Fragen zur Mobi­lität Teil 1 wurden an SPD, CDU, Grüne, Die Linke, FDP, DOS, Piraten und Bürger­liste verschickt und alle einge­gan­genen Antworten können hier einge­sehen werden.

Da noch nicht alle Parteien ihre Wahl­pro­gramme fina­li­siert haben, bietet das die Chance, jetzt noch auf die Parteien zuzu­gehen und konkrete Klima­schutz­themen im Wahl­kampf zu plat­zieren.

Der Fragen­ka­talog für Juni zum Themen­block „Zukunft der Mobi­lität in Dort­mund Teil 2- Nahmo­bi­lität: Rad-und Fußver­kehr“ ist bereits an die Parteien verschickt worden.

Die Antworten der Parteien voran­ge­gan­gener Wahl­prüf­steine aus den Themen­be­rei­chen Stadt­pla­nung und Energie sind bereits auf dieser Webseite veröf­fent­licht und weitere Wahl­prüf­steine folgen bis zu Kommu­nal­wahl.

In einer abschlie­ßenden Live­stream Podi­ums­dis­kus­sion mit den Ober­bür­ger­meister-Kandi­daten am 29. August erhalten die Bürge­rinnen und Bürger direkt oder indi­rekt die Möglich­keit, den Dialog mit den Parteien zu vertiefen.

Klima-Wahlprüfsteine: „Dortmund auf dem Weg zur klimaverträglichen Energieversorgung”

Zum zweiten Wahl­prüf­stein „Dort­mund auf dem Weg zur klima­ver­träg­li­chen Ener­gie­ver­sor­gung“ sind die Antworten der Parteien einge­gangen. Die 6 Fragen zur Energie wurden an SPD, CDU, Grüne, Die Linke, FDP, Piraten und Bürger­liste verschickt und alle einge­gan­genen Antworten können hier einge­sehen werden.

Da noch nicht alle Parteien ihre Wahl­pro­gramme fina­li­siert haben, bietet das die Chance, jetzt noch auf die Parteien zuzu­gehen und konkrete Klima­schutz­themen im Wahl­kampf zu plat­zieren.

Der Fragen­ka­talog für Mai und Juni zum Themen­block „Zukunft der Mobi­lität in Dort­mund“ ist bereits an die Parteien verschickt worden.

Auftakt Klima-Wahlprüfsteine: „Stadtplanung als Chance für den Klimaschutz”

Die Kampagne „Klima-Wahl­prüf­steine zur Kommu­nal­wahl“ des Klima­bünd­nisses Dort­mund und der Parents for Future verzeichnet einen erfolg­rei­chen Start. Zum ersten Wahl­prüf­stein „Stadt­pla­nung als Chance für den Klima­schutz“ sind die Antworten der Parteien einge­gangen. Die 6 Fragen zur Stadt­pla­nung wurden an SPD, CDU, Grüne, Die Linke, FDP, Piraten und Bürger­liste verschickt und alle einge­gan­genen Antworten können hier einge­sehen werden.

Da noch nicht alle Parteien ihre Wahl­pro­gramme fina­li­siert haben, bietet das die Chance, jetzt noch auf die Parteien zuzu­gehen und konkrete Klima­schutz­themen im Wahl­kampf zu plat­zieren.

Der Fragen­ka­talog für April zum Themen­block „Dort­mund auf dem Weg zur klima­ver­träg­li­chen Ener­gie­ver­sor­gung“ ist bereits an die Parteien verschickt worden.