Marco Bülow: Lobbyrepublik und die sozialökologische Krise

Wann?
06/10/2020, 18:00 — 20:00 Uhr

Wo?
Werk­halle Union-Gewer­behof


Veran­stal­tung vom Zukunfts­forum und plattform.PRO

Wir verkommen zu einer Fassa­den­de­mo­kratie, die immer stärker von wenigen Profitlobbyist*innen domi­niert wird. Die soziale Mark­wirt­schaft ist längst zu einem Mythos geworden.

Es ist unfassbar, dass in einem solch reichen Land immer mehr Menschen von Armut betroffen oder bedroht sind und sich der Wohl­stand vor allem auf nur ein 1% der Bevöl­ke­rung konzen­triert! Die Klima­krise erfor­dert schnelle und umfang­reiche Hand­lungen. Unsere Struk­turen sind verkrustet, die Politiker*innen beschwich­tigen und beschö­nigen. Das Vertrauen in Parteien nimmt immer weiter ab.

Wir stehen am Wende­punkt. Jetzt zählt mehr denn je das Wir! Was ist zu tun? Was muss sich ändern? Mein Angebot, meine Ideen, meine Forde­rungen möchte ich Ihnen vorstellen — ich lade Sie herz­lich ein, gemeinsam zu disku­tieren:

 Ich freue mich auf Ihre Ideen. Für Rück­fragen steht Ihnen mein Team gerne zur Verfü­gung.

Zur Teil­nahme an der Veran­stal­tung ist eine vorhe­rige Anmel­dung erfor­der­lich: marco.buelow.wk01@bundestag.de oder tele­fo­nisch unter 0231 476 6990.

Mit soli­da­ri­schen Grüßen

Marco Bülow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.