Klimadialog zur Kraft der Reaktanz mit den Psychologists for Future am Samstag, 9. März, 16 bis 19 Uhr

Psychologisch begründete Kommunikation für Engagierte – mit einem Impuls der Verhaltenstherapeutin Dipl.-Psych. Bettina Bicknese

Haben Sie jemals das Gefühl gehabt, dass Ihre Freiheit oder Ihre Auswahlmöglichkeiten eingeschränkt werden? Dieses Gefühl, bekannt als Reaktanz, ist ein weit verbreitetes psychologisches Phänomen, das uns oft dazu antreibt, uns gegen wahrgenommene Einschränkungen zu wehren und unsere Autonomie wiederherzustellen.

Reaktanz kann oft als Hindernis auftreten, insbesondere in Bereichen wie Verhaltensänderung und Überzeugungsarbeit. Aber es ist auch ein kraftvoller Hinweis auf unsere Unabhängigkeit und unsere Fähigkeit, eigene Entscheidungen zu treffen und unseren eigenen Weg zu gehen.

Am 9. März 2024 laden wir Sie ein, tiefer in dieses faszinierende Thema einzutauchen. Gemeinsam werden wir die Auswirkungen der Reaktanz auf unser Verhalten untersuchen und diskutieren, wie wir unser Verständnis der Reaktanz nutzen können, um effektiver zu kommunizieren, zu überzeugen und Veränderungen herbeizuführen. Dies ist nicht nur, aber gerade für die Engagierten wichtig zu wissen, die sich im Diskurs über den Klimaschutz und andere wichtige Themen mit unterschiedlichen Menschen befinden.
Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit, mehr über die verborgenen Kräfte zu erfahren, die unser tägliches Leben und unsere Entscheidungen beeinflussen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Samstag, 9. März 2024, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Pauluskirche Dortmund (Schützenstr. 35)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert