Neue Analyse zeigt Risiken der Erderhitzung für Deutschland

Bei einem unge­bremsten Klima­wandel würden die Risiken durch Hitze, Trocken­heit und Stark­regen im gesamten Bundes­ge­biet künftig stark ansteigen. Das zeigen die Ergeb­nisse der Klima­wir­kungs- und Risi­ko­ana­lyse (KWRA) des Bundes, die heute von Bundes­um­welt­mi­nis­te­rium und Umwelt­bun­desamt vorge­stellt wurde. Die Schäden wirken sich dabei wie bei einem Domi­no­ef­fekt von bereits heute stark belas­teten Ökosys­temen wie Böden, Wäldern und Gewäs­sern hin zum Menschen und seiner Gesund­heit aus.

Die Pres­se­er­klä­rung des Umwelt­bun­des­amtes vom 14.6.2021: hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.