Nur Fliegen ist schädlicher?

Wann?
16/12/2021, 19:00 — 21:00 Uhr


Online-Veran­stal­tung mit infor­ma­tiven Inputs und Austausch zur Zukunft des Flugverkehrs

Wer von der Mobil­täts­wende redet, darf vom Flug­ver­kehr nicht schweigen. Doch allzu oft ist das der Fall: Die Emis­sionen des Flug­ver­kehrs steigen bedroh­lich an und es scheint an poli­ti­schem Willen zu fehlen, entge­gen­zu­steuern. Es braucht daher den Druck der Zivil­ge­sell­schaft für eine klima­ge­rechte Mobilitätswende. 

Doch wie sieht diese im Flug­ver­kehr aus? Gemeinsam disku­tieren wir, welche Verant­wor­tung wir indi­vi­duell tragen, bewerten tech­ni­sche und poli­ti­sche Lösungs­vor­schläge und wagen einen Blick in die Zukunft. Was ist von der nächsten Regie­rung zu erwarten? Was müssen wir für eine Kehrt­wende im Flug­ver­kehr tun?

Die Veran­stal­tung wird ausge­richtet von Attac Deutsch­land und ROBIN WOOD e.V.

Zugang zur Veran­stal­tung: https://vk.attac.de/b/son-twh-f3g-da5

Gäste:

Magda­lena Heuwieser – Stay­Grounded Netzwerk

Werner Reh – AK Flug­ver­kehr des BUND

Jonas Asal – Flug­ver­kehrs­cam­pai­gner, ROBIN WOOD e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.